Skater-Start

"Amadeus" in der GATA am Rottmayr Gymnasium

Am 18. Januar gab es eine Überraschung für die GATA-Kinder am Rottmayr Gymnasium. Frau Alexandra Breitenfelner, die in Prag geborene Mutter eines der Kinder, nahm die Jungen und Mädchen mit auf eine Reise durch das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart und zwar in englischer Sprache. Von seiner Geburt bis in die Neuzeit, in der Lieder wie "Rock me Amadeus" von Falco und das Filmdrama "Amadeus" entstanden. Frau Breitenfelner schilderte sehr eindrucksvoll und abwechslungsreich mit Bildern, Musikeinspielungen und einem kleinen Quiz die Zeit Mozarts, aber auch die Zeit des kalten Krieges, in der in ihrer Heimat der Film "Amadeus" des in die USA geflüchteten tschechischen Regisseurs Milos Forman verboten war.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH