Skater-Start

Kalender "Die Kinderrechte im Bild" 2018

Die fertigen Kalender, entstanden im Malwettbewerb "Kinderrechte" liegen nun in der Jonathan Geschäftsstelle und im "Laden" Freilassing auf.

Der Kinderrechte-Jahreskalender 2018 von Jonathan Soziale Arbeit ist der Inbegriff einer Idee, die vom kleinen Funken zum Herzensfeuer der beteiligten Personen geworden ist. Entstanden ist der Funke im Leitungsteam von Jonathan Soziale Arbeit im Rahmen der Umsetzung unseres Jahresleitthemas für 2017/18: „Kinderrechte“. Ein Malwettbewerb ausgehend von der UN-Kinderrechtskonvention soll durchgeführt werden und aus den schönsten Bildern entsteht ein Jahreskalender 2018, so der Plan. Sofort angesteckt vom Funken waren die Koordinatoren der „Partnerschaft für Demokratie Freilassing“ und sie entschieden das Projekt und die Entstehung des Kalendersim Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zu fördern.

 

Gesagt, getan und schon ging es los mit dem Wettbewerb. Alle Kinder, Jugendlichen, Eltern, Kolleg/Innen aus dem Umkreis von Jonathan Soziale Arbeit waren eingeladen, sich künstlerisch mit dem Thema „Kinderrechte“ auseinanderzusetzen. Eingesandt wurden 62 wundervolle, bunte, kritische und ehrliche Bilder aus den Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein, Mühldorf und Altötting. Im Rahmen der Ausstellung „Kinderrechte - ausgedrückt im Bild“ konnten die Kunstwerke im Laden Freilassing bewundert werden.

 

 

Hier wurden dann auch von einer bunt zusammengewürfelten Jury die Siegerbilder gekürt. Mit dabei waren Michael Schweiger (Stadtjugendpfleger Freilassing), Rudi Hiebl (Kreisjugendring), Klemens Mayer (Kreisjugendpfleger),Willi Weber (Schülersprecher der Mittelschule Freilassing), Hannah Deblois und Sophia Falter (Jugendtreff-Besucherinnen) und Frau Wünsche-Reitter (Presse). Das Produkt der Auswahl dieser Bilder - entstanden aus dem oben genannten Herzensfeuer - haben SIe nun in den Händen. Thematisiert ist eine Vielfalt an Rechten aus der UN-Kinderrechtskonvention. Damit wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass sowohl die Kinder und Jugendlichen in Freilassing und Umgebung, als auch ihre Eltern und die Menschen mit denen sie im Alltag in Beziehung treten, wissen, welche Rechte sie haben. Denn nur, wer seine Rechte kennt, kann aktiv und demokratisch dafür eintreten.

 

Die Kalender liegen ab sofort in der Geschäftsstelle von Jonathan Soziale Arbeit und im "Laden" Freilassing auf.

Informationen zum "Laden" Freilassing gibt es hier.

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH