Fußballcamp in Benin

Drei Jonathan- Mitarbeiter/innen fliegen von 16.9. bis 24.9. mit ins Sportcamp von Startklar Soziale Arbeit.

Im September (16.09. — 24.09.2017) veranstaltet Startklar Soziale Arbeit gGmbH ein Fußballcamp für 40 fußballbegeisterte Mädchen und Jungen in Benin (Region Calavi), mit dem Ziel, eine nachhaltige Förderung im Bereich Sport auf den Weg zu bringen, Fußballtrainings in der Region Calavi zu etablieren und den Austausch mit anderen Fußballmannschaften vor Ort anzuregen.

Auch drei Mitarbeiter/innen von Jonathan Soziale Arbeit folgtem dem Aufruf und erklärten sich bereit, als Trainer/innen mit nach Benin zu fliegen.

Das Fußballcamp ist der Anfang einer sich ausweitenden Netzwerkarbeit mit Benin und Deutschland.

 In der Schule in Calavi, welche aus Spendenmittel des Rotary Clubs Rosenheim gebaut wurde, können alle Räumlichkeiten genutzt werden. Der Sportplatz der Schule steht als Trainingsgelände zur Verfügung. Trainiert wird morgens und abends ca. 2 Stunden. An mindestens drei Nachmittagen steht ein Programm zur Verfügung, das in Absprache mit den örtlichen Gemeinden entwickelt wurde. Das Training wird von einem Team von deutschen und beninischen Fußballtrainern ausgerichtet. Neben dem Training für die Kinder ist auch an Lehr- Einheiten für die beninischen Trainer gedacht, damit diese im Anschluss an das Fußballcamp ein qualifiziertes Fußballtraining in ihren Vereinen anbieten können.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß, viele tolle Eindrücke und herzliche Freundschaften!

Mehr Informationen zu Startklar Benin gibt es hier: ZANZA - Schülerheim Westafrika

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH