Jonathan Soziale Arbeit - Angebot

MÜ Landart 2

Ambulante Jugendhilfe

Kinder, Jugendliche und Familien werden durch die ambulante Jugendhilfe dort betreut, wo sie leben. Form, Inhalt und Intensität der Maßnahmen orientieren sich am aktuellen Bedarf des Kindes bzw. der jeweiligen Familie. Ausgangspunkt für alle Hilfen sind die Ressourcen und der Wille der Adressat/inn/en.

Unsere drei Jugendhilfestationen sind zuständig für die vier Landkreise

Berchtesgadener Land
Traunstein
Mühldorf
Altötting

bieten folgende Maßnahmen:

Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Soziale Gruppenarbeit, Betreutes Wohnen, Schulbegleitung, Jugendsozialarbeit an Schulen, Begleiteter Umgang

weiterlesen...

Stationäre Jugendhilfe

Sozialpädagogische Jugendwohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Traunwalchen, Landkreis Traunstein
Ansprechparter:
Georg Westermann
Tel: +49 8669 90 99 4 54
Mobil:  +49 151 52618611

 

Teilbetreute Jugendwohngruppe für Jugendliche und junge Erwachsene in Altötting.
Ansprechparterin:
Lisa Zellhuber 
Tel: +49 8631 98 56 67 0
Mobil: +49 152 52588538

 

Informationen zum Projekt "Paten für Flüchtlinge" von Startklar Soziale Arbeit gibt es hier:
Paten für Flüchtlinge 

Zuckerfest beim Essen
Methodenkoffer

Gewaltprävention und Straffälligenhilfe

Die Fachstelle für Gewaltprävention und Straffälligenhilfe will der sozialen Ausgrenzung von straffällig gewordenen jungen Menschen entgegenwirken. Perspektiven, Ziele und konkrete Maßnahmen werden mit den Jugendlichen erarbeitet um auf dem Weg zu eigenverantwortlichem und selbstbestimmtem Leben zu unterstützen und Ressourcen zu aktivieren.

In den Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein, Mühldorf und Altötting wird folgendes angeboten:

Betreuungsweisungen nach §10 JGG, Anti-Aggressivitäts-Training® für männliche Jugendliche und junge Erwachsene, Soziale Trainingskurse, Verwaltung und pädagogische Begleitung von Arbeitsweisungen

Ansprechpartner/innen:
Landkreis Berchtesgadener Land
Petra Kuckuck   
Tel: +49 151 526 186 14

Landkreis Mühldorf
Lisa Zellhuber 
Tel: +49 152 52588538

Landkreis Traunstein
Georg Westermann
Tel: +49 151 52618611

Ganztagsbetreuung an Schulen

Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die gleichzeitige Förderung von Kindern im schulischen Bereich sind die Ziele hinter der offenen Ganztagsschule. Ein strukturierter Ablauf von Mittagsbetreuung, Freizeitangebot und Lernzeit bildet das Rahmenkonstrukt für die qualifizierte Vermittlung von Lernstruktur, Lerntechniken und die Stärkung der sozialen Kompetenzen der Kinder.

Ansprechpartner:
Bereichsleiter Schule
Rainer Hüller    
Tel: +49 8651 71 42 21

weiterlesen...
Schule
GATA Schreiben

Schulbegleitung und Jugendsozialarbeit an Schulen

Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung unterstützen, Bildungsprozesse begleiten und bei der Integration in die Gesellschaft zur Seite stehen - eine Aufgabe, die Jugendarbeit und Schule miteinander verbindet. Unsere Kooperationen mit Schulen zielen darauf jedem Kind und jeder/m Jugendlichen Perspektiven auf ein selbstbestimmtes Leben offen zu halten. Entsprechend wird versucht die soziale, schulische und berufliche Integration mit gezielter Förderung so zu gestalten, dass sie für die Ziele der Kinder und Jugendlichen gewinnbringend ist.

weiterlesen...

Offene Jugendarbeit

An den Interessen von Jugendlichen anknüpfen, zur Selbstbestimmung befähigen und gesellschaftliche Mitverantwortung anregen ist die Aufgabe der offenen Jugendarbeit. Außerdem bietet sie Raum kreative und ungewöhnliche Ideen im geschützten Rahmen auszuprobieren.

Die Jonathan Soziale Arbeit betreibt Jugendhäuser in vier Gemeinden des Landkreises Berchtesgadener Land.

Jugendtreff Rumpelkammer Piding (seit 2005)
Jugendtreff New Era Teisendorf (seit 2009)
Haus der Jugend Bad Reichenhall (seit 2011)
Jugendtreff im Werk34 Berchtesgaden (seit 2012)

Ansprechpartnerin:
Kerstin Plasser
Tel: +49 151 52618613

weiterlesen...
GATA Buntes Spiel
MÜ Weg

Stalking

Stalking beschreibt das vorsätzliche und beharrliche Nachstellen und Belästigen einer anderen Person u.a. durch Telefonanrufe, Verfolgungen, Emails, unerwünschte Kontaktaufnahmen in sozialen Medien.

Menschen, die stalken, suchen den Kontakt zu einer anderen Person, den diese nicht möchte und als unangenehm erlebt. Betroffene werden gravierend in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Menschen, die immer wieder unerwünscht kontaktiert werden, fühlen sich belästigt. Kommen Beleidigungen und Drohungen hinzu, füh-len Sie sich angegriffen und verängstigt. Geht das Ganze über einen längeren Zeitraum, ohne dass Sie darauf Einfluss nehmen können, entsteht bei ihnen ein Gefühl der Ohnmacht oder Wut.

Seit 2007 ist der Tatbestand der Nachstellung (§ 238 StGB) strafbar und Betroffene können Schutz und Unterstützung erhalten.

Kontaktaufnahme
Telefon: 08651-7142 - 11

weiterlesen...

Garten Kreativ

Wir geben Jugendlichen eine Perspektive und Gärten Leben

Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund vielfältiger Beeinträchtigungen auf dem Arbeitsmarkt keine Chance bekommen, erhalten bei Garten Kreativ eine Ausbildungs- oder Beschäftigungsmöglichkeit.

Von der Erstellung eines Plans für einen Garten bis hin zur Instandhaltung werden alle Aufträge rund um den Garten angenommen. Mit Gartenbaumeistern, Facharbeitern und Auszubildenden wird das Projekt umgesetzt. Für Menschen, die Wert auf eine naturbezogene Gartengestaltung legen, ist Garten kreativ der richtige Partner. Die Synthese zwischen Holz, Wasser, Stein, Pflanzen und dem Menschen ist das Ziel. Ein ganzheitlicher Anspruch, die Wünsche und Bedürfnisse der Gartenbesitzer, die Achtung vor der Natur und der Landschaft sowie die Einbeziehung bewahrenswerter Traditionen sind die Grundlage der Arbeit.

Anfragen an Garten Kreativ nehmen wir  gerne unter +49 8651 71 42 29 an.

garten-kreativ-jonathan-soziale-arbeit
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH